Impressum

Mallorca-Backstage.com

ist eine Marke der

Unternehmensgruppe

Affiliate Marketing International S.L.

www.ami.es
email: ami@ami.es
Apartado 118
E-07181 Palmanova (Mallorca)
España – Islas Baleares
Mwst-Identifikationsnummer: ES B57678690

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten:

Chefredaktion: Ebby Thust E-07181 Palmanova (Mallorca)

Redakteure: Ramon Guirao Diaz,

Pablo Rodriguez Campillo, Lorena Delgado Luengo

Fotograf: Thomas Goos,  Xsight Studio

email: ami@ami.es

Werbung buchen?

email: ami@ami.es

Rechtlicher Hinweis:

Die AMI S.L. bemüht sich, dass die auf ihren Websites enthaltenen Informationen und Daten zutreffend sind. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für alle anderen Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Die AMI S.L. ist für den Inhalt solcher Websites, die mittels einer solchen Verbindung erreicht werden, ebenfalls nicht verantwortlich. Die AMI S.L. behält sich vor, ohne Ankündigung, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen.

Die AMI S.L. übernimmt keine Verantwortung, für  den Inhalt, der  auf ihrer Seiten verlinkten Websites.

Besonders relevant – bitte unbedingt beachten:

Im Falle von wettbewerbsrechtlichen, domainrechtlichen, urheberrechtlichen oder ähnlichen Problemen, so wie möglichen  Copyright-Verletzungen, bitten wir Sie, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit AMI S.L. oder den o.g. Personen, wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen!

Rechtsprechung bei Hotlinking bzw. Deep Links im Internet

Außer im Falle des Framings der Hauptseite einer Webpräsenz stellt Hotlinking stets eine Form von Deep Links dar.

Der Bundesgerichtshof hat in seiner sogenannten Paperboy-Entscheidung vom 17. Juli 2003 (BGHZ 156, 1),  festgestellt, dass das Setzen von Deep Links, auch Hotlinking genannt, nicht gegen die urheberrechtlichen Befugnisse der verlinkten Anbieter verstößt. Auch eine unlautere Ausbeutung von Anbieterleistungen durch das Setzen von Deep Links/Hotlinks wurde verneint.

Laut der Pressemitteilung zu o. g. Urteil sind nicht-passwortgeschützte Inhalte für das maschinelle oder menschliche Lesen jederzeit frei verfügbar und nutzbar, was der ursprünglichen Aufgabenstellung bei der Erfindung des Arpanets, dem Vorläufer des Internets, entspricht. Die Beachtung der Datei robots.txt ist aus der Aufgabenstellung des Arpanets heraus nicht zwingend, da es genug technische Systeme gibt, die ein ungewolltes „Auslesen“ von Daten verhindern (siehe beispielsweise .htaccess, Pay per Click). Die Beachtung der Datei robots.txt ist demnach als pure Höflichkeit ohne rechtliche Folgen bei Nichtbeachtung zu verstehen. Hierzu siehe auch: www.lawmas.de

Gemäß spanischer Rechtsprechung ist Hotlinking in Spanien übrigens grundsätzlich erlaubt und stellt keine urheberrechtliche oder wettbewerbsrechtliche Verletzung dar.

Gerichtsstand: Palma de Mallorca